Achtung Verfassungsschutz: Achtet auf die Autokennzeichen!

Aktivisten aus Sachsen berichteten uns, daß der Verfassungs/Staatsschutz das Kennzeichen

DD Q 2364
verwendet. Das Kennzeichen wurde an wechselnden Automarken auf mehreren politisch eindeutigen Veranstaltungen gesichtet, die Insassen der Autos waren meist zwei Männer im Alter zwischen 40 und 55 Jahren, Größe ca. 180 cm bis 195 cm und mit trainierter Statur.

Auch wenn Behördenkennzeichen des Verfassungs/Staatsschutzes gewechselt werden, bitten die Aktivisten darum, speziell nach genanntem Kennzeichen Ausschau zu halten und erneutes Auftauchen auf dem SfN-Blog unter https://www.s-f-n.org/blog/artikel-einreichen zu melden.

Generelle Beobachtung: Behördenfahrzeuge (wie z. B. POLIZEI) verwenden in Sachsen meist ein „QQ“ im Nummernschild, andere zivile „Behördenkennzeichen“ enthalten wie oben nur den Buchstabe „Q“:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_%28Deutschland%29#Sachsen

Siehe auch: http://www.kennzeichen-guide.de/schilder/Polizei.htm

Fazit:

Achtet immer auf die Kennzeichen in eurer Umgebung und vor eurer Wohnung um eventuelle Observationen zu erkennen. Notiert euch die Kennzeichen von verdächtigen Autos auf Demonstrationen und veröffentlicht Kennzeichen des Staats- und Verfassungsschutzes auf SfN!

Original-Text von: Anonym via SfN Artikel einreichen
Übermittelt durch: Anonym

Die Schriftleitung dankt dem anonymen Verfasser dieses Artikels.
 

Deine Werbung auf s-f-n.org, mehr Infos »

Keine Kommentare für “Achtung Verfassungsschutz: Achtet auf die Autokennzeichen!”

 

Hinterlasse einen Kommentar