SfN |

„FLAK“ bringt es auf den Punkt – „Bullen kein Wort“

Aus einem Lied eine kleine Rechtsschulung machen; daran haben sich Phil und seine Männer von „FLAK“ versucht. Und was soll man sagen? Es ist ihnen mehr als gelungen! Schon beim erstmaligen Hören von „Bullen kein Wort“ geht nicht nur der Refrain tief ins Ohr. Auch die Botschaft „Brüder schweigen“ sollte sich beim Hörer so festsetzen, dass man bei der nächsten Vernehmung, der man ausgesetzt wird, sich an genau dieses Lied erinnert und dessen Inhalt befolgt. Von uns gibt es daher ein klares „Daumen hoch“ für dieses Lied, welches im nachfolgenden Video auch noch sehr ansehnlich umgesetzt wurde!


Eine konsequente Aussageverweigerung ist die Pflicht jedes politischen Aktivisten!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Cancel reply

Blogleitung

Blogleitung

Der Arbeitskreis Sicherheit ist ein ein im Jahr 2009 entstandener Zusammenschluss einer Hand voll Aktivisten die sich mit rechtlichen- sowie für die Bewegung sicherheitsrelevanten Themen befasst.

Über den Namen Blog- / Schriftleitung veröffentlichen wir unsere Mitteilungen.

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.