SfN |

Leitfaden – “Nachrichtensofortversand” wurde neu geschrieben

Eine einfache Möglichkeit direkten Kontakt zu Jemandem aufzunehmen ohne wie bei eBriefen lange warten zu müssen, sind sogenannte Instant-Messaging-Programme. Bei diesen Programmen muss man unterscheiden zwischen Übertragungsprotokoll (Jabber, ICQ, AIM, Skype, IRC, MSN etc.) und der Anwendung an sich.

Zwar bieten die Entwickler eines jeden Protokolls eigene Programme an, jedoch gibt es auch sogenannte Multi-oder Sammelprogramme. Mit ihnen kann man mehrere Protokolle verwalten, ohne mehrere Programme im Hintergrund laufen zu haben. In diesem Fall entscheiden wir uns für das Programm Pidgin, welches gut konfigurierbar, intuitiv zu steuern und gut erweiterbar mit Verschlüsselungsdiensten ist. Als Protokoll wählen wir zudem das open-source Protokoll Jabber.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar hinzufügen

Blogleitung

Blogleitung

Der Arbeitskreis Sicherheit ist ein ein im Jahr 2009 entstandener Zusammenschluss einer Hand voll Aktivisten die sich mit rechtlichen- sowie für die Bewegung sicherheitsrelevanten Themen befasst.

Über den Namen Blog- / Schriftleitung veröffentlichen wir unsere Mitteilungen.

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.

0:00
0:00