SfN | Hauptseite

Spenden für Wolfgang Fröhlich

Vor wenigen Tagen wurde der Verfahrenstechniker Dipl.-Ing. Wolfgang Fröhlich aus der Gesinnungshaft entlassen. Jeder der schon einmal in Haft saß weiß wie schwer es ist sich nach der Entlassung aus der Haft wieder ein Leben aufzubauen. Vor allem wenn man Urplötzlich und ohne “Vorwarnung” entlassen wurde steht man vor vielen Herausforderungen.

In diesem Video erklärt Nils Larisch vom Hermannsland Versand noch einmal kurz die Umstände der Entlassung Wolfgangs und ruft gleichzeitig zu Spenden auf.

Es kann jeden von uns treffen.
Zeigt euere Solidarität mit unseren inhaftierten (und entlassenen) Kameraden.

Jeder Cent wird dankend angenommen. Natürlich muss niemand muss hunderte Euro spenden. Behaltet immer im Hinterkopf das jeder Cent zählt. Bitte schreibt uns nicht wegen diesem Thema an.

Alle Spenden bitte über Nils bzw. den Hermannsland Versand abwickeln.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar hinzufügen

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.