SfN | Hauptseite

Datensicherung (Backup)

Eine Datensicherung ist essenziell für jeden politischen Aktivisten. Nicht nur Aktivisten, die in eine Netzseite betreiben oder anderweitig z.B. durch Demo-Fotografie aktiv sind, müssen eine vernünftige Datensicherungsstrategie entwickeln. Der Datenverlust kann sehr schnell eintreten. Verlust/Diebstahl des Laptops/Telefons/Kamera, Speicherschaden an einem der aktuell benutzten Geräte, spätestens jedoch bei einer Hausdurchsuchung ist die komplette Technik weg.

In der Regel wird bei einer Hausdurchsuchung sofort das Telefon und der Computer gesichert. Ob das Telefon oder der Computer Tatmittel sind ist dabei erstmal unerheblich. Ab diesem Zeitpunkt kannst du dir sicher sein, deine Geräte für eine längere Zeit nicht mehr wieder zu sehen. Die Darauf gespeicherten Daten z.B. Familien-, Kinderbilder sind weg, solltest du Verurteilt werden, für immer …

Ein Backup beziehungsweise eine Datensicherung ermöglicht dir den Schutz deiner wichtigen Daten durch das Erstellen einer Sicherungskopie, wobei du dich durch regelmäßige Backups effektiv vor dem oben genannten Datenverlust schützen kannst. Zur Datensicherung kannst du, je nach System und Strategie, auf verschiedene Backup-Verfahren zurückgreifen und wahlweise einzelne Daten, Bilder und Dokumente sichern und dein komplettes System mit einem Systemabbild absichern.

Alle Tipps, Tricks und Anleitungen rund um die Erstellung eines Backups sammeln wir in diesem Leitfaden zur Datensicherung.

Der Leitfaden

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

1 Kommentar

  • Hallo , wollte mal erfragen ob es diesen Leitfaden für Datensicherung ( Backup ) schon gibt ?

    Mit freundlichen Grüßen

    0

    0

Schriftleitung

Der Arbeitskreis Sicherheit ist ein ein im Jahr 2009 entstandener Zusammenschluss einer Hand voll Aktivisten die sich mit rechtlichen- sowie für die Bewegung sicherheitsrelevanten Themen befasst.

Über den Namen Schriftleitung veröffentlichen wir unsere Mitteilungen.

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.




0:00
0:00