Dein Gedächtnisprotokoll

Was gehört in dein Gedächtnisprotokoll?

  • Personenbeschreibung! Wie sahen die Typen aus, die mich angequasselt haben?
  • Wann und Wo hat der Anwerbeversuch stattgefunden?
  • Mit welchen Namen und als Mitarbeiter welcher Behörde haben sich die Typen vorgestellt?
  • Welche Begründung haben sie genannt, warum sie gerade mich ansprechen?
  • Was für Fragen haben sie mir gestellt?
  • Über wen haben sie mich ausgefragt?
  • Haben sie versucht, mich unter Druck zu setzen? Wenn ja, womit?
  • Wie habe ich mich verhalten?
  • Wie lange dauerte der Vorfall? (zeitlicher Ablauf)
  • Mit welchem Fahrzeug sind die Typen gekommen? (Kennzeichen?)

Wohin mit deinem Gedächtnisprotokoll?

  • Protokoll und mündlicher Bericht sofort an Vertrauensperson / Gruppe
  • Anwerbeversuch mündlich / schriftlich im Umfeld bekannt machen
  • Protokoll zur Veröffentlichung an Aktionsbüros, Infotelefone, bekannte Weltnetzseiten oder auch Publikationen schicken!
Du kannst dein Protokoll auch über die Seite SfN Infoblog - Artikel einreichen an uns schicken und wir veröffentlichen das Gedächtnisprotokoll im Blog.

Bereits eingereichte Anquatschversuche findest du im SfN Infoblog unter: https://www.s-f-n.org/blog/category/anquatschversuche