Übung macht den Meister

Das volle Programm mit viel Trara müsst ihr nicht jedes Mal machen. Auch wirkt es vielleicht alles aufwändiger als es tatsächlich ist, im Endeffekt muss einmal klar sein, wie der Ablauf ist - dann klappt die Rollenverteilung und das Besprechen bei der nächsten Aktion auch wesentlich schneller. Trotzdem kann und sollte man gerade bei neuen Aktionsformen und etwas gefährlicheren Manövern ein paar Übungen durchführen.

Training auf dem Feld

Training kann eine gute Ergänzung neben dem einfachen Besprechen der Aktion sein. Hierzu sucht ihr euch einen Ort aus, der abgelegen von der Stadt ist.

Trainiert mit zwei BG´s (10-20 Leute machen Sinn), wie ihr auf Eingriffe der Polizei reagiert und wie ihr euch organisiert.

Vergebt die Rollen und einen Moderator, der das Spektakel von außen betrachtet und dirigiert.

Bildet zum Beispiel eine angreifende und eine Demo-Gruppe. Oder übt das Ketten bilden bei Eingriffen der Polizei, das behindern der repressiven Presse, ... Beobachtet euer Verhalten redet danach drüber! Wertet aus und besprecht mögliche Verbesserungen.