Sicherheitseinstellungen

Hinweis: Die nachfolgende Grafik wurde gewollt verändert, um alle Optionen in einem Bild aufzuzeigen!

"Sicheres Durchstöbern" bedeutet, dass sämtliche Seitenbesuche auf Facebook via SSL verschlüsselt werden. Dies wäre schon einmal die erste Option, bei der zu raten ist, sie zu aktivieren.

Darunter befindet sich die Option, bei Anmeldung unbekannter Geräte benachrichtigt zu werden, wahlweise per eBrief oder SMS.

Des weiteren gibt es die Möglichkeit der Eingabe eines Sicherheitscodes bei Anmeldung unbekannter Geräte, separater Passwörter für Anwendungen wie Jabber, ICQ, Skype (ebenfalls zu empfehlen für Leute, die diese Anwendungen verwenden) und zuletzt noch eine der wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten: Nennen wir sie mal Geräte-Filter? Hier werden bekannte Geräte wie Heimrechner, Klapprechner und diverse andere mobile Endgeräte angegeben. Bei alle anderen Geräten muss man seine Identität bestätigen. Unter dieser Option werden noch alle zur Zeit aktiven Sitzungen angezeigt mit der Möglichkeit die Sitzung zu beenden, falls es eine unrechtmäßige Sitzung ist (wobei man hier dann auf alle Fälle das Passwort ändern sollte!) oder eine bekannte, mit der man sich eigentlich schon längst abgemeldet hatte.

Mit Klick auf "Deaktiviere dein Konto" gelangt man auf die Seite zum löschen des Facebook-Kontos.