Die richtigen Sicherheitseinstellungen für Twitter

Zuerst gehst du auf die Weltnetzseite von Twitter und loggst dich mit deinem Account ein. Nun klickst du auf das Zahnrad in der oberen rechten Ecke. Dadurch öffnet sich ein Menü. In diesem Menü wählst du den Punkt Einstellungen aus.

Hier gibt es nun zwei Einstellungen die für uns interessant sind. Das währe als erste die Einstellung "Standort twittern". Ähnlich wie bei Facebook, Google+ und den meisten anderen Social Apps auf deinem Smartphone, kannst du auch bei Twitter einstellen, dass dein Standort mit angezeigt wird. Diese Funktion sollte meiner Meinung nach deaktiviert sein. Vorallem wenn du wirklich viel twitterst. Es ist hier genau so möglich ein Bewegungsprofil zu erstellen wie mit allen anderen Apps die deinen Standort preisgeben.

Die zweite Option auf die ich hier eingehen möchte ist "Meine Tweets schützen". Mit dieser Option kannst du festlegen, dass nur Personen die du zuvor bestätigt hast, auch deine Tweets bekommen. Auch eine nützliche Option, denn nicht jeder will sich Gott und der Welt mitteilen.

Wie auch an deinem Computer empfehlen wir Twitter, wie jedes andere "soziale Netzwerk", ausschließlich über eine sichere Verbindung zu besuchen. Wenn du die Twitter App auf deinem Mobiltelefon installiert hast solltest du dir diesen kurzen SfN Blogartikel über die Smartphone-Sicherheit durchlesen.