Spybot S&D und Ad-Aware

Dieser Leitfaden ist nicht mehr auf dem neusten Stand!
Wir werden ihn so schnell wie möglich erneuern.

Falls Du evtl. die kostenpflichtige Version von Ad-aware benutzt und die eine Wächterfunktion besitzen sollte, würde ich nur eines der beiden Programme mit aktiver Wächterfunktion laufen lassen, denn Spybot bringt mit dem Tea Timer auch eine solche mit. Mehrere Wächterfunktionen gleichzeitig könnten sich gegenseitig ins Gehege kommen.

Benutzt du nur die kostenfreien Versionen der Programme, wie wir es in dem Leitfaden beschreiben, empfehlen wir dir beide Programme zu Installieren.

Spybot S&D

Hier gezeigte Programmversion: 1.6.0.30

Zuerst lädst du dir die neuste Version von Spybot S&D herunter.

Nachdem du auf der Seite die neuste Installationsdatei heruntergeladen hast, öffnest du selbige mit einem Doppelklick und wählst bei der Sprache logischerweise Deutsch.

Im nächsten Fenster einmal auf Weiter gedrückt und die Lizenzvereinbarung durch Auswählen und nochmaliges Weiter bestätigt, kannst du nun den Ort angeben, an dem das Programm gespeichert werden soll. Am Besten alles so belassen wie es ist und Weiter.

Jetzt wählst du Komplette Installation. Nach weiterem dreimaligen Drücken des Weiter-Knopfes drückst du nun auf Installieren.

Das Installationsprogramm lädt sich jetzt die allerneuste Datei aus dem Weltnetz und installiert diese.

Ist die Installation fertig wählst du lediglich den obersten angebotenen Punkt – Spybot S&D starten – durch ein Häkchen aus und bestätigst.

Das Programm startet nun und gibt den Hinweis, dass du Programme die dich mit toller Spyware beehrten, womöglich nach einer Bereinigung durch Spybot S&D nichtmehr nutzbar sind – geht in Ordnung, weiter!

Die Bedienung des Programms geht nun herzlich einfach. Im Hauptfenster Überprüfen wählen und schon durchsucht das Programm die Datenträger nach dem „Dreck“. Da es nach den unterschiedlichsten Arten solcher Software sucht (Malware, Hijacker, Trojaner, Dialer, …) und sich die Zahl stets erhöht, kann die Suche schon einige Zeit, abhängig von der Prozessorgeschwindigkeit, dauern. Ist der Suchvorgang abgeschlossen, kannst du die gefundenen Werbeprogramme durch Markierte Probleme beheben löschen und dein System von ihnen bereinigen.

Ad-Aware

Hier gezeigte Programmversion: 9.0.7

Zuerst lädst du dir die neuste Version von Ad-Aware herunter.

Ein Doppelklick auf die Installationsdatei und das Setup startet, hier wählst du direkt die Sprache DEUTSCH.

Du akzeptierst die Lizenzvereinbarung und drückst auf Installieren. Die Installation startet.

Ist die Installation beendet entfernst du das Häckchen um imformiert zu werden und musst somit keine E-Post Adresse angeben. Fertig stellen.

Nun öffnet sich der Update Managerund läd die neuste Software herunter.

Wenn das Programm gestartet ist, drückst du auf Jetzt scannen > Vollständiger Scan und anschließend auf Scannen um das System komplett zu durchsuchen.