XP-Antispy

Hier gezeigte Programmversion: V3.98-3 beta

Zuerst lädst du dir die neueste Version von XP-Antispy herunter.

XPAntiSpy wird von einer einzelnen Person entwickelt und deswegen dauern Updates und Funktionenserweiterungen ein klein wenig. Dies beeinträchtigt jedoch die funktionalität des kleinen Programms in keinster weise. Zur Zeit ist die aktuelle Version von XPAntiSpy nur über den Blogeintrag vom 30. Dezember 2015 13:05 abrufbar.

Mit einem Klick auf xp-AntiSpy-beta.exe startest du das Programm. Es ist keine Installation notwendig da dies eine ausführbare .exe ist. Es wird dir geraten ein Profil von den aktuellen Einstellungen anzulegen. Dies bestätigst du mit JA.

Es öffnet sich das Hauptfenster des Programmes. Wie du auf Profile sehen kann ist unten nun ein Punkt Systemprofil vom ..... Falls du also irgendwann mal Probleme mit dem Programm hast kannst du ganz leicht das alte Profil laden und die Probleme sollten Vergangenheit sein.

Nun klickst du in dem gleichen Fenster auf Empfohlen. Wie man sieht ändern sich die Farben der einzelnen Punkte. Jetzt klickst du auf Einstellungen übernehmen. Benutzer, die mehr über das Installierte Betriebssystem und seine Anforderungen daran wissen, können noch mehr Einstellungen an ihre Vorstellungen anpassen.

Auf eigene Gefahr und wirklich nur wenn du genau weißt was du tust kannst du beim Reiter Spezial den Administrationsmodus aktivieren. So kannst du noch mehr Einstellungen vornehmen. Dies sollten aber ausdrücklich nur erfahrene Nutzer tun.

Wie du nun gesehen hast können sogar unerfahrene Computernutzer mit dem konstenlosen Programm ihre Computersicherheit erhöhen, weil falsche Einstellungen jederzeit widerrufen werden können. Deshalb gehört XPAntiSpy auf jeden Computer.