Ghostery - Add-On

Tracker sind leider in den seltensten Fällen so offensichtlich wie die "Gefällt mir" Buttons. Am weitesten verbreitet ist "Google Analytics", eine von Google bereitgestellte Software, welche zur Erstellung von Statistiken über die Nutzung einer Webseite dient. Bindet ein Betreiber diesen Dienst ein, werden die Daten zentral von Google erfasst und ausgewertet. Dadurch kann Google in Verbindung mit vielen anderen Quellen, Profile der Benutzer erstellen.

"Ghostery" enthält eine Liste der gängigsten Tracker und wird ständig aktualisiert. Leider erfordert es ein kleines bisschen Konfiguration, dafür schützt es aber sehr zuverlässig vor den meisten Trackern.

Das Vorgehen ist recht simpel: Einfach die aktuellste Version des Netzbetrachters Firefox installieren und den Download von Ghostery starten.

Extrem wichtig ist das du dieses Add-On wie in dem Netzbetrachter Add-On Leitfaden konfigurierst damit es dich wirkungsvoll vor Trackern schützen kann.