DNS an den Proxy anpassen

Ein Blick auf einen IP-Checker zeigt dir, dass immer noch deine deutsche DNS mitgesendet wird. Das ist zwar nicht ganz so schlimm wie das Mitsenden der IP aber immer noch zurück verfolgbar. Das wollen wir natürlich umgehen.

Man kann in den Netzwerkeinstellungen rumspielen, im Config-Menü (about:config) vom Firefox oder einfach Proxifier darauf einstellen.

Dazu einfach im Proxifier oben auf "Profile" gehen und dann auf "Name Resolution" klicken.

Im aufgegangenen Menü machst du nur einen Haken bei "Resolve hostname through Proxy", die Haken bei "Detect DNS Settings automatically" und "Try to resolve via local DNS Service first" müssen draußen sein.

Wenn du alles richtig eingestellt hast, sieht das aus wie folgt.

Nun ist alles richtig eingestellt und du kannst deinen Erfolg bei einem IP-Checker überprüfen ... im Firefox selber musst du nichts mehr einstellen und auch in keinem anderen Programm, Proxifier übernimmt die Tunnelung durch die Proxies für alle Programme, die du ausgewählt hast.