Allgemeine Einstellungen von Enigmail

Nachdem Thunderbird neugestartet wurde siehst du in der Menüleiste einen neuen Reiter mit dem Namen OpenPGP über den wir nun die "Einstellungen..." öffnen.

Jetzt wird dir der "OpenPGP-Assistent" angezeigt welchen du durch einen Klick auf "Abbrechen" beendest. In den Einstellungen stellst du nun sicher, dass der Pfad zu GnuPG der richtige ist. Das bewerkstelligst du, indem du dem Pfad zur Anwendung folgst und dort eine gpg.exe auffindest.

Windows XP: C:\Programme\GNU\GnuPG\gpg.exe
Windows Vista: C:\Program Files\GNU\GnuPG\gpg.exe
Windows 7: C:\Program Files\GNU\GnuPG\gpg.exe

Sollte diese dort nicht zu finden sein, solltest du dich besinnen wo du GnuPG installiert hast. Wenn du also den Pfad bei der Installation von GnuPG geändert hast, findest du es dann auch in dem entsprechenden Pfad und suchst dir diesen, nachdem du das Kästchen "Anderer Pfad" aktiviert hast. Nun setzt du noch die Zwischenspeicherung des Passworts auf "0 Minuten", damit innerhalb von 5 Minuten nach der Passwort-Eingabe niemand deine Verschlüsselten Nachrichten ohne erneute Passwort-Eingabe lesen kann und bestätigst die Einstellungen mit "OK".