Eigenen öffentlichen Schlüssel versenden

Die Schlüsselverwaltung von GnuPG erreichst du fortan über eine Desktopverknüpfung oder über ein kleines Schlüsselymbol in der Task-Leiste.

Starte die Schlüsselverwaltung entweder durch Doppelklick auf das Schlüssel-Icon oder wähle nach einem Rechtsklick den entsprechenden Menüpunkt aus.

Wähle dein eigenes Schlüsselpaar aus (gekennzeichnet durch Typ pub/sec) und drücke die rechte Maustaste und wähle anschließend Sende Schlüssel an Mail-Empfänger.

Dein öffentlicher Schlüssel wurde nun automatisch an einen eBrief (z.B. im Thunderbird) angehängt.

Wenn das nicht gehen sollte

Eigenen Schlüssel anklicken, im Menu Schlüssel auswählen und Exportieren wählen. Anschließend den eigenen öffentlichen Schlüssel abspeichern und als Dateianhang an den Kommunikationspartner versenden.

Dein Kommunikationspartner wird dann zukünftig Nachrichten an dich mit deinem eigenen öffentlichen Schlüssel verschlüsseln.