Beginnen einer sicheren Unterhaltung

Deine Kontakte heissen in diesem Programm Buddy.

Beginnst du nun eine Unterhaltung mit einem Kameraden, drückst du oben auf OTR > Private Unterhaltung starten.

Du drückst nun wieder auf ORT > Buddy authentifizieren um sicherzustellen, dass du mit der Person redest welche du auf der Gegenseite annimmst.

In dem Fenster Authentifiziere Buddy musst du nun eine Sicherheitsfrage mit dazugehöriger Antwort erstellen. Die Antwort dürfen natürlich nur der Gesprächspartner selbst und du wissen. Die Anfrage zur Authentifizierung wird mit Authentifizieren abgeschickt.

Du wartst nun auf die Beantwortung deiner gestellten Sicherheitsfrage.

Hat dein Gesprächspartner die Antwort korrekt eingegeben erscheint die Meldung Authentifizierung erfolgreich.

Diese Prozedur muss von beiden Seiten aufgestellt werden, d.h. du musst ebenfalls eine Sicherheitsfrage beantworten.

In dem Gesprächsfenster wird nun auf der rechten Seite Privat angezeigt, die Unterhaltung beginnt ab nun verschlüsselt und authentifiziert, d.h. es sprechen auch wirklich die Personen miteinander für die sie sich ausgeben.

Hinweis:

Beim erneuten Öffnen einer Unterhaltung mit einem schon authentifizierten Gesprächspartner, wird die erste Nachricht, die du dem Gesprächspartner schickst, nicht verschlüsselt. Erst nach dem ersten Senden einer Nachricht wird die Verschlüsselung der Unterhaltung aktiviert. Vorbeugend kannst du vor dem Senden der ersten Nachricht, mittels "OTR -> Private Unterhaltung starten" die Unterhaltung manuell verschlüsselt starten.

Daten, also Fotos, Worddateien oder ähnliche, welche man per Pidgin verschicken kann werden nicht Verschlüsselt übertragen!! Du solltest besser einen zuvor erstellten Datentresor an deinen Gesprächspartner schicken und ihm dann das Passwort, welches wieder durch Pidgin verschlüsselt ist, schreiben.