SfN |

Schlüsseldateien – Eine tolle Ergänzung zu jedem Passwort

Alle Welt redet immer von sicheren Passwörtern, aber auch das sicherste Passwort des Planeten kann noch verbessert werden – durch eine Schlüsseldatei. Eine solche Datei wird beim Login zusätzlich zum Passwort verlangt und kann jede beliebige Datei sein, einige Tools akzeptieren sogar ganze Programmsammlungen.

Selbst wenn ein Angreifer dein “unsicheres” Passwort aufdeckt, müsste er immer noch den richtigen Datenträger mit der richtigen Datei als Schlüssel finden. Lasse mal die Dateien auf deinem Windows-System zählen und überlege selbst, ob er wohl Erfolg hat.

Programme bei denen du derlei Schlüsseldateien einsetzen kannst, sind etwa der Passwort-Save KeePass sowie die Verschlüsselungslösung TrueCrypt / VeraCrypt.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar hinzufügen

Artikel Update
Der Artikel wurde erstellt am: 15. Mai 2019 und er wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat.
Wenn du Fragen oder Anregungen zum Artikel hast, kannst du uns gerne Kontaktieren.

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in der SfN Hauptseite werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.




0:00
0:00