SfN | Hauptseite

Über uns

Unzählige gerichtliche Verfahren wurden verloren weil die davon betroffenen Aktivisten nicht auf ihre Sicherheit, insbesondere auf die Computersicherheit geachtet haben und was noch viel schlimmer ist, sie auf die miesen Tricks der Polizei reingefallen sind. Solche Verurteilungen müssen verhindert werden und mit einer konsequenten Einstellung gegenüber den Staatsbütteln und der Verschlüsselung des eigenen Computers, hätte es das ein oder andere mal auch ganz anders ausgehen können.

Der Arbeitskreis Sicherheit ist ein im Jahr 2009 entstandener Zusammenschluss einer Hand voll Aktivisten, die sich mit rechtlichen- sowie für die Bewegung sicherheitsrelevanten Themen befasst. Wir versuchen euch als Leser immer Zeitnah mit den neuesten Informationen und wichtigen Sicherheitshinweisen zu versorgen. Zum Ziel haben wir uns gesetzt, den nationalen Selbstschutz im kompletten politischen Leben der nationalen Aktivisten zu verankern. Diese Netzseite sowie alle Projekte des Arbeitskreis Sicherheit wird auf ehrenamtlicher Basis betrieben.

Auf dieser Netzseite Sicherheitshinweise für Nationalisten, kurz SfN findest du den theoretischen Teil dieses Selbstschutzes. Es liegt an dir selbst was du für dich und deine Sicherheit übernimmst. Wir bieten für Jung und Alt eine gute Möglichkeit das hoffentlich schon vorhandene Grundwissen noch einmal auffrischen zu können. Gerade für die Jungen, oftmals unerfahrenen Aktivisten, wollen wir eine wichtige Bezugsquelle sein um sich über die Themengebiete zu informieren.

Schütze dich und dein Umfeld indem du die Theorie beherzigst und sie in die Praxis umwandelst.