SfN
blank

Verfassungsschutz im Großraum Karlsruhe unterwegs

Der Verfassungsschutz versucht vor wenigen Tagen im Großraum Karlsruhe Aktivisten der Parteien DIE RECHTE und der NPD anzuwerben. Die VSler waren gar bei einem Aktivisten im Geschäft, also immer die Augen auf.

  • Zwei Typen,
  • relativ groß,
  • einer mit Brille, sieht aus als ob er Vertreter
  • der andere Mütze und Vollbart

Die Typen sagten sie kämen von der Sicherheitsbehörde aus Stuttgart und wollen über Facebook Likes reden. Schnell kamen sie dann aber auf die Parteiem DIE RECHTE bzw. haben gesagt, dass es ja einen Zusammenschluss von DR und NPD hier gibt und sie wollten darüber gerne mehr erfahren.

Bisher veröffentlichte Anquatschversuche im Jahr 2021:

VS - 2021Anzahl: 9

Kein Wortwechsel mit den Handlangern vom System. Macht jede Art von Anquatschversuchen öffentlich. Merkt euch Details und meldet euch bei uns und vertrauten Kameraden. Weitere Informationen bekommt ihr im Leitfaden Setze dich gegen den Verfassungsschutz zur Wehr

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar hinzufügen

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.


blank