SfN |

Rechtsschulung im “Der III. Weg” Parteibüro in Siegen

Am Sonnabend, den 22. August, luden die Aktivisten rund um unser Partei- & Bürgerbüro in Siegen Mitglieder und Interessenten zu einer Rechtsschulung ein. Als Referent konnte der bekannte Rechtsanwalt Dirk Waldschmidt begrüßt werden. Grade in Anbetracht der regionalen Entwicklungen und der Eröffnung des ersten nationalrevolutionären Zentrums in Westdeutschland war dies ein unabdingbares Thema für die erste Vortragsveranstaltung in Siegen. Dank einer sich unaufhörlich ändernden Rechtssprechung gilt es auch für erfahrene Mitglieder unserer Partei, sich immer wieder selbst auf den neuesten Stand zu bringen.

von Der III. Weg

Kenne deine Rechte!

Wer sich im völkischen Sinne und politisch für die Zukunft der eigenen Nation einsetzt, der kommt immer wieder mit dem herrschenden Staatssystem in Berührung. Ob Personenkontrollen, Festnahmen bei Demonstrationen, hereinflatternde Vorladungen von Polizeidienststellen über Hausdurchsuchungen bis hin zur Untersuchungshaft. Willkürliche Repressionen sind leider ein ständiger Begleiter eines politisch nationalen Aktivisten. Wie man sich hierbei verhalten sollte, sodass man sich selbst, seine Kameraden und seine Gemeinschaft am besten schützt, muss deshalb bei jedem Mitstreiter tief verankert sein. In regelmäßigen Abständen gilt es für jeden, sich durch derartige Schulungen auf den neuesten rechtlichen Stand zu bringen. Ein Grundsatz im Umgang mit den Systemorganen, auf welchen auch an diesem Abend wieder in aller Deutlichkeit hingewiesen wurde, besteht über die Zeiten hinfort:

Schweigen ist Gold!

Selbstverständlich blieben die bekannten Paragraphen (86, 86a und 130 StGB), die nahezu ausschließlich zur Bekämpfung von nationalgesinnten Deutschen verwendet werden, nicht unangesprochen.

In einer anschließenden Fragerunde konnten alle offenen Fragen geklärt werden. Schon am selben Abend wurde über einen Folgetermin nachgedacht, um das erlangte oder aufgefrischte Wissen zu vertiefen.

Im Anschluss des mehrstündigen Vortrags fand der Abend in geselliger Runde seinen Ausklang. Wer Interesse daran hat, an kommenden Vortragsveranstaltungen im Partei- & Bürgerbüro in Siegen teilzunehmen, kann einfach über die Sprechzeiten mit unseren Aktivisten ins Gespräch treten.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar hinzufügen

Blogleitung

Der Arbeitskreis Sicherheit ist ein ein im Jahr 2009 entstandener Zusammenschluss einer Hand voll Aktivisten die sich mit rechtlichen- sowie für die Bewegung sicherheitsrelevanten Themen befasst.

Über den Namen Blog- / Schriftleitung veröffentlichen wir unsere Mitteilungen.

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.




0:00
0:00