SfN
blank

Anquatsch/Anwerbeversuch in Schleswig Holstein

Heute am 02.02.2022 um 11:30 Uhr ging bei mir (männlich/politisch interessiert/gelegentlicher Konzert und Vortragsbesucher/keinerlei Partei oder Organisation zugehörig) die Klingel. Da ich mich zurzeit in Quarantäne befinde, war ich zu Hause, sonst bin ich tagsüber nicht anzutreffen. Vor der Tür stand ein schlanker Kerl//180cm groß/Alter geschätzt 38-45/dunkles Haar leicht silbrig, Seitenscheitel/Sneaker/Jeans/Steppweste schwarz, mit roten und weißen Streifen abgesetzt.

Da ich niemanden erwartet und auch kein Lieferwagen gesehen hatte, war ich etwas perplex, was ein mir Unbekannter um diese Uhrzeit von mir wollen würde. Er stellte sich mir als Ben (vielleicht auch Bernd) Hauser vor und gab an, von der Polizei zu sein. Bis zu diesem Zeitpunkt ging ich davon aus, einen Trickbetrüger vor mir zu haben. Ich antwortete, dass er, wenn er von der Polizei wäre, mit Sicherheit nicht in Freizeitkleidung vor mir stehen würde. Er gab an das er mir seinen Dienstausweis vorlegen könnte (da er aber meinen Klarnamen kannte und meine dazugehörige Adresse ging ich bereits davon aus das er von offizieller Stelle kommt und bestand nicht darauf). Auf meine Nachfrage was er überhaupt von mir wolle (ich dachte im ersten Moment es ginge um die Einhaltung der Corona-Quarantäne Maßnahmen) sagte er, dass er “gern einfach mal mit mir quatschen und mich kennenlernen würde”, warum ich ihn das Frage könnte er auch verstehen da ich ja nicht auffällig im Bezug auf Gewalttaten etc. sei. Im konkreten ging es um Musikveranstaltungen und meine Ansichten zu Dingen, wurde aber nicht genauer.

Ich lehnte ab und schloss die Tür. Ein Auto habe ich in direkter Umgebung nicht ausmachen können. Wir leben dörflich und er scheint etwas weiter entfernt geparkt zu haben.

Ich war doch sehr verwundert über den Besuch, hab mich aber zu keinen Aussagen hinreißen lassen. Das Gespräch dauerte ca. 10 Minuten. Im Nachhinein hätte ich gleich die Tür schließen können, als ich den Braten gerochen habe.

Leitfaden zum Verhalten bei einem Anquatschversuch

Gemeldete Anquatschversuche im Jahr 2022

Anwerbeversuche 2022Anzahl: 5

Kommentar hinzufügen

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.


blank