SfN
blank

Altermedia-Prozess: Ralph´s letztes Interview vor der Haft

Er wurde im Altermedia-Prozess zu einer Haftstrafe von 2 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Diese muss Ralph, nach abgelehnter Revision, nun antreten. In seinem letzten Interview vor der Haft gibt er uns allerdings nochmal Einblicke in das abgeschlossene Verfahren, die Arbeit der Ermittlungsbehörden und Fragen der Netzsicherheit.

Das absolut hörenswerte Interview, welches von Chris und Jan aus Sachsen geführt wurde, könnt ihr euch auf der Seite www.freiheit-fuer.ralph.info anhören oder runterladen.

Solidarität ist unsere Waffe – Schreibt Ralph und unseren politischen Gefangenen!

Unterstützt Ralph Kästner über seine Soliseite:
www.Freiheit-fuer-Ralph.info
Besucht seinen Holzlasergravur-Shop unter:
www.holz-laser-gravur.shop

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

1 Kommentar

  • Liebe Landsleute, es gibt keine recht(s)kräftigen Urteile, denn 1. gibt es keine gesetzlichen Richter/innen, sondern nur Angestellte der Firma Gericht, da es keine Staatsgerichte gibt, denn die Hoheitsrechte für Richter und Beamte kann nur von einem echten Staat auf diese übertragen werden. Wenn dieser echte und souveräne Staat nicht verhanden ist, dann werden entsprechende Gesetze aufgehoben. Dies ist mit dem § 15 GVG (Gerichtsverfassungsgesetz) im Sep. 1950 bereits passiert.

    0

    0

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.


blank