SfN
blank

Landgericht Koblenz – Strafverfahren seit 20.08.2012

Es ist mittlerweile eines der längsten Verfahren in der Geschichte der Bundesrepublik. An mittlerweile 325 Tagen verhandeln wird wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung verhandelt. Der Vorwurf ist schon lange nicht mehr haltbar. Doch Woche für Woche versucht das Gericht von Dienstag bis Donnerstag zu verhandeln. Der Kammer läuft dabei die Zeit davon. Ende Juni geht der Vorsitzende in den Ruhestand. Bis dahin muss eine Entscheidung gefällt werden oder das Verfahren beginnt von neuem.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

2 Kommentare

  • Grüßt Euch, Kameraden! Diese Veröffentlichung gibt uns zu denken. Es fehlen Hintergrundinformationen. Wer ist “wir”? Seid ihr damit als Seitenbetreiber gemeint? Wie hat man Euch aufgedeckt? Warum dauert das Verfahren so lange? Wir erbitten ein paar mehr Informationen dazu. Lasst Euch nicht fertig machen!

    Eure SELBSTSCHUTZ-Mannschaft

    0

    0

Inhalte melden

Beiträge, Kommentare und sonstige Veröffentlichungen in dem SfN Informationsblog werden vor dem Hintergrund der gültigen Gesetzgebung in der BRD überprüft. Sollte dennoch der Verdacht bestehen, dass ein Beitrag gegen Gesetze verstoßen könnte und / oder Beschwerden sonstiger Art vorliegen, wird gebeten, die Redaktion zu kontaktieren, um den bedenklichen Inhalt zu überprüfen bzw. entfernen.


blank